Die fünf fatalsten Fehler zur Betriebsrente

 

 

  • 1. Haben alle Mitarbeiter eine persönliche Beratung über die Vorteile und Leistungen ihrer Betriebsrente erhalten? Gibt es dazu eine schriftliche Dokumentation?
  • 2. Wurde das betriebliche Versorgungssystem in den letzten drei Jahren mindestens einmal gründlich überprüft?
  • 3. Gibt es eine Versorgungsordnung zur Betriebsrente in Ihrem Unternehmen?
  • 4. Gibt es eine Versorgungsregelung für den Chef/GF bzw. seinen (mitarbeitenden) Ehegatten?
  • 5. Wurden Sie von einem Experten für Betriebsrente beraten und wissen Sie als Arbeitgeber, welche Zusage Sie Ihrem Personal erteilt haben?

 

Mitglied im:

 

Cyberforum Karlsruhe

 

IT-Forum Rhein-Neckar

 

VGSD (Verband der Gründer und Selbstständigen e.V.)

 

Heidelberg Business Club